Medizintechnik China - Marktpotenzial und Produktzulassung

Außenwirtschaft

Außenwirtschaft

Bildungsformat

Bildungsformat

Seminar

Marktpotenzial und Produktzulassung

Nach wie vor treibt China den Ausbau seines Gesundheitswesens voran. Medizintechnische Importprodukte treffen dabei auf immer mehr lokale Wettbewerber. Gleichzeitig steigen die Anforderungen und Kosten für die Registrierung von Medizinprodukten. Neue Vertriebsstrukturen werden erforderlich.

Referent

Dipl.-Ing. Stefan Fischer (geplanter Referent)
AWI Management Seminare GmbH

IHK Ostbrandenburg

Abteilung Außenwirtschaft

Inhalte:

Marktpotenzial für deutsche Medizintechnik auf dem chinesischen Markt

•    Aktueller Stand der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas
•    Externe Einflussfaktoren auf das Gesundheitssystem in China
•    Gesundheitsreform und Regierungsprogramme
•    Der chinesische Markt für Medizintechnik
•    Herausforderungen für deutsche Unternehmen
•    Messen für Medizintechnik in China
•    Ausschreibungsverfahren im chinesischen Gesundheitswesen
•    Richtige Wahl der Lieferklausel
•    Private Gesundheitseinrichtungen

Produktzulassung

•    Details der CFDA Registrierung von Medizintechnik
•    Prozesse und Anforderungen der CFDA Registrierung
•    Klassifizierung von Produkten
•    Chinesische Standards im Bereich Medizintechnik
•    Anmeldung für Klasse I Produkte
•    Registrierung für Klasse II und III Produkte
•    Zertifikatsänderung und Erweiterungen
•    Etikettierungsvorschriften
•    Gebührenordnung und Kostenübersicht
•    Regelwidrigkeiten
•    Fallbeispiele
•    Ergebnisse der Diskussion mit den Regierungsbehörden

Zollverfahren für Medizintechnik in China

•    Grenzüberschreitender Online-Handel
•    Internationale und nationale Zollpolitik
•    Zollbehörden, Zollgesetzgebung und Zollpraxis
•    Die Möglichkeiten der Zollabfertigung
•    Zolltarife, Zollwertvorschriften und Dokumente im Warenverkehr

Zielgruppe:

Dieses Tagesseminar richtet sich an Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter von Regulatory Affairs, Vertriebsleiter und -Mitarbeiter, Account- und Regionalmanager China, Exportleiter und -Mitarbeiter.

Ziel:

Das Seminar beleuchtet die Chancen und Potenziale deutscher Medizintechnik auf dem chinesischen Markt. Die Anforderungen an die Registrierung von Medizinprodukten werden im Einzelnen dargestellt ebenso wie die Anforderung an die zolltechnische Abwicklung eines Exports nach China.

Termin in Frankfurt (Oder)

Veranstaltung Info Datum Ort Preis Übersicht

Auf Anfrage

voraussichtlich Ende August

Frankfurt (Oder)

300,00 €

buchen

Ansprechpartner

Robert Köppen
Seminare und IHK-Firmenschulungen
Tel.: 0335 5621-2211
Fax: 0335 5621-2001
E-Mail: koeppen@remove-this.ihk-projekt.de

Veranstaltungsort

IHK-Bildungszentrum Frankfurt (Oder)
Puschkinstrasse 12b
15236 Frankfurt (Oder)

Förderprogramme

Bildungsprämie (Prämiengutschein)
http://www.bildungspraemie.info/

Betriebliche Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen
https://www.ilb.de/de/arbeit/uebersicht-...
http://www.masgf.brandenburg.de/cms/deta...


Weitere Veranstaltungen aus diesem Themenbereich