Menu

Höhere Berufsbildung

Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Metall (IHK)

Live-Online Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Lernziele

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Methoden der Information und Kommunikation
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Betriebs-, Fertigungs- und Montagetechnik
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Personalführung und -entwicklung; Qualitätsmanagement

Ablauf

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung wird entsprechend der Prüfungsordnung und dem darauf beruhenden Rahmenplan des DIHK und an den bundesweit einheitlichen Prüfungsaufgaben. Die Prüfung können Sie auf Nachfrage bei Ihrer IHK vor Ort ablegen. Die Höhe der Prüfungsgebühr kann sich je nach IHK unterscheiden und ist nicht in den Kursgebühren enthalten.

Der Lehrgang findet komplett live online statt. Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Je nach Lehrgangsbeginn können die Unterrichtstage unterschiedlich sein. Die aktuell geplanten Termine und die Details zu den Terminen finden Sie auf dem Poster im oberen Bereich der Website, neben Drucker-Icon.
Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass Rückfragen und Diskussionen im Lehrgang möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können. 

Hinweis
Zur erfolgreichen Absolvierung der Prüfung muss die „Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation" (AEVO) nachgewiesen werden. Wir bieten folgende Vorbereitungsseminare "Ausbildung der Ausbilder" an.

Prüfung 
Wir empfehlen vor Lehrgangsbeginn einen Antrag auf Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen (z.B. bei Wohnsitz oder Arbeitgeber in Ostbrandenburg) bei der IHK-Ostbrandenburg zu stellen.

Förderung
Aufstiegs-BAföG

Weitere Details

Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Metall

Industriemeister übernehmen heutzutage Management- und Führungstätigkeiten, welche vom Personalmanagement über technische bis hin zu betriebswirtschaftlichen Führungsaufgaben reichen. Industriemeister mit spezieller Fachrichtung verfügen zusätzlich über das notwendige technische Wissen und praktische Können und sind somit als moderne technische Führungskräfte einsetzbar, die beispielsweise für die Konzeption und Organisation der Instandhaltung oder die Be- und Verarbeitung von Baugruppen und Bauelementen verantwortlich sind, neue Anlagen und Systeme zu installieren oder die Energieversorgung zu gewährleisten.

Lerninhalte
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation
  • Rechtsbewusstest Handeln
  • Methoden der Information und Kommunikation
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
Handlungsspezifische Qualifikationen

Handlungsbereich "Technik"

  • Betriebstechnik
  • Fertigungstechnik
  • Montagetechnik

Handlungsbereich "Organisation"

  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbreich "Führung und Personal"

  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement

 

Termin in Online

Veranstaltung Datum Preis Übersicht

Lehrgang (Mi/Sa, 6 Vollzeittage)

1717538400

05.06.2024 - 28.04.2026

5.390,00 €

weiter
alle IT-Berufe (Teil 1 der Abschlussprüfung)

Live-Online-Prüfungsvorbereitung

Ausbildung der Ausbilder (AEVO) - für Fachwirte

Vorbereitung auf die AEVO - Prüfung

Ausbildung der Ausbilder (AEVO) - Kompaktkurs

Live-Online Vorbereitung auf die AEVO - Prüfung