Menu

Betriebe und Azubis unterstützen - PASSGENAUE BESETZUNG

Die Passgenaue Besetzung der IHK-Projektgesellschaft mbH unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Besetzung von freien Ausbildungsplätzen sowie ausbildungsinteressierte Bewerberinnen und Bewerber auf dem Weg in die passende Ausbildung.

Wie machen wir das?
Die Passgenaue Besetzung arbeitet so individuell und passgenau wie möglich, um viele Ausbildungsverhältnisse zu initiieren.
Um zu wissen, wer zu wem passt, werden im ersten Schritt Informationen über den Ausbildungsbetrieb und dessen Wünsche zum zukünftigen Auszubildenden eingeholt. 
In Beratungsgesprächen mit Ausbildungssuchenden, werden Qualifikationen und Stärken ermittelt, Bewerbungsunterlagen gesichtet und mit den Stellenprofilen der Unternehmen verglichen.  Im Anschluss erhalten die Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit, sich bei den passenden Ausbildungsbetrieben zu bewerben.

Unser Ziel:

• Verbesserung der Fachkräftesituation in den Klein- und mittelständischen Unternehmen durch Unterstützung bei der passgenauen Besetzung der Ausbildungsplätze

Unser Angebot:

• Gemeinsame Erarbeitung eines Profils der zu besetzenden Ausbildungsstelle und Erfassung in unserer IHK Lehrstellenbörse sowie Erstellung eines Azubi-Anforderungsprofils
• Unterstützung bei der Bewerbersuche und Vorstellung von geeigneten Ausbildungssuchenden
• Weitergabe von Informationen rund um das Thema „Berufsausbildung“ und zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten
• Beratung zur betrieblichen Integration von ausländischen Jugendlichen und ausländischen Fachkräften ohne Flüchtlingsstatus
• Unterstützung bei den notwendigen Formalitäten u.a. zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages
• Information zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten während der Ausbildung (z. B. Stütz- und Förderunterricht, Ausbildungsbegleitende Hilfen oder die Assistierte Ausbildung)
Weiterführende Hinweise zum Programm „Passgenaue Besetzung“:

www.bmwi.de/passgenaue-besetzung

Du suchst den richtigen Ausbildungsplatz im passenden Unternehmen?

Das Projekt „passgenaue Besetzung“ unterstützt Dich!
• Wir beraten Dich in einem persönlichen Gespräch.
• Wir unterstützen Dich bei der Berufswahl.
• Wir helfen Dir bei der Optimierung Deiner Bewerbungsunterlagen.
• Wir geben Hinweise auf passende Ausbildungsunternehmen.

Und so funktioniert´s:
• Melde Dich bei uns.
• Wir vereinbaren einen Termin für eine Beratung.
• Die weiteren Schritte legen wir gemeinsam fest.
• Der Prozess der passgenauen Besetzung beginnt…

 

Förderzeitraum

01.01.2021 – 31.12.2022

Das Projekt wird über das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert.

Kontakt am Standort Eberswalde, für die Landkreise BAR und UM

Janet Jonas
IHK-Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg
Heegermühler Str. 64
16225 Eberswalde

Tel.: 03334 2537-37
E-Mail: jonas@remove-this.ihk-projekt.de

 

 

Kontakt am Standort Strausberg, für die Landkreise MOL und LOS und Frankfurt (Oder)

Ulrike Grube
IHK-Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg
Garzauer Chaussee 1 a (TC2)
15344 Strausberg

Tel.: 03341 468 85 87
E-Mail: grube@remove-this.ihk-projekt.de