Menu

Modellprojekt "Kompetenzzentrum Unternehmensnachfolge"

Die IHK-Projektgesellschaft mbH beschäftigt sich seit 2017 im Rahmen des INTERREG EUROPE-Projektes „STOB regions – Succession and Transfer of Business in Regions“ auf internationaler Ebene mit dem Thema Unternehmensnachfolge. Dabei wurden mit Partnern aus 8 europäischen Ländern Good Practices präsentiert, Erfahrungen ausgetauscht, gesammelt und Lernprozesse in Gang gesetzt.

Das Ergebnis der ersten Projektphase von „STOB regions“ ist ein Aktionsplan, in dem, auf Grundlage erfolgreicher Praxisbeispiele und Erfahrungen der internationalen Projekt- und Netzwerkpartner, konkrete Maßnahmen und Aktivitäten festgeschrieben sind, die die Rahmenbedingungen für Unternehmensnachfolgen in Brandenburg verbessern sollen und ein Nachfolge-Ökosystem unterstützen.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für ein funktionierendes Nachfolge-Ökosystem bietet hierbei eine Koordinierungs- und Transparenzfunktion, die in einer Einrichtung/ Institution gebündelt wird. Diese Institution wirkt als „methodisches, strukturelles Dach“, die hilft, vorhandene Prozesse und Strukturen transparenter darzustellen, sinnvoll miteinander zu verbinden und Informationen Brandenburg weit bereitzustellen. Im Rahmen der Umsetzung des vorgenannten Aktionsplans von „STOB regions“ ist es unsere Aufgabe, ein Konzept für ein solches „Kompetenzzentrum Unternehmensnachfolge“ zu entwickeln.

Ziele
  • Sinnvolle Bündelung und Koordination von Informationen und Aktivitäten
  • Förderung der Kooperation, der Vernetzung und des Austausches zwischen den beteiligten Akteuren
  • Erhöhte Sichtbarkeit und Transparenz bei den Informations- und Unterstützungsangeboten für Unternehmensübergaben
  • Bestehende Strukturen und Prozesse stärken
Förderzeitraum

01.01.2021 – 31.10.2022

Das Modellprojekt wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE), finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Kontakt

Sandy Morgen

IHK-Projektgesellschaft mbH
Ostbrandenburg

Puschkinstraße 12b
15236 Frankfurt

Tel.: 0335-5621 2200 
GSM: 0170-76 45 766
E-Mail: morgen@ihk-projekt.de

Stefan Feige

IHK-Projektgesellschaft mbH
Ostbrandenburg

Goethestraße 1
03046 Cottbus

GSM: 0170-97 82 493
E-Mail: feige@ihk-projekt.de