Menu

IHK-Zertifikatslehrgang

Fachkraft für Networking (IHK)

Interaktivlehrgang

Lernziele

  • Wie Sie mit Networking Ihre Karriere vorantreiben
  • Ihre Ziele durch strategisches Netzwerken erreichen
  • Welche Arten von Netzwerken es gibt und welche zu Ihnen passen
  • Wie Sie anderen im Gedächtnis bleiben
  • Welche Tools Ihnen dabei helfen

Ablauf

Absolute Flexibilität
Die Interaktivlehrgänge der thekey.academy sind 100% digital. Durch den Verzicht auf Webinare oder Live-Sessions sind Sie komplett flexibel im Start, der Durchführung und des Abschließens Ihrer Lernerfahrung. Es gibt keinerlei Termin- oder Zeitdruck. 

Aufbau
Die Interaktivlehrgänge sind in Module, Lektionen und Bausteine unterteilt. Module sind zusammenhängende Themenbereiche, die wiederum aus Lektionen bestehen. Dem System nach Bite-Sized-Learning folgend ist keine Lektion länger als 10 Minuten, damit Sie stets fokussiert bei Ihrer Lernerfahrung bleiben. Außerdem können Sie dadurch jede noch so kleine Pause in Ihre Weiterbildung investieren. Diese Lektionen bestehen wiederum aus verschiedenen Bausteinen, von hochwertigen Video-Inhalten über zu interpretierende Bilder und Texte bis hin zu jeder Menge interaktiver Frageelemente, die Sie stets zum Teil des Lehrgangs machen. 

Lernkonzept
Die Interaktivlehrgänge sind so gestaltet, dass Sie jeweils die vorangehende Lektion absolvieren müssen, um für die nächste Lektion freigeschaltet zu werden. Dadurch ergibt sich eine nach wissenschaftlichen Standards entwickelte Reihenfolge, in der Sie die Lernerfahrung vom ganz Großen ins immer Spezifischere absolvieren. 

Abschließende IHK-Leistungsüberprüfung
Die letzte Lektion Ihres Interaktivlehrgangs ist die abschließende IHK-Leistungsüberprüfung. Auch diese findet also in der App statt. Um die Nutzer*innen fachlich und mental auf diese für die meisten ungewöhnliche Situation vorzubereiten, gibt es im Lehrgangsverlauf immer wieder Zwischentestlektionen. Diese unterscheiden sich nur vom Umfang, nicht aber vom Aufbau, von der abschließenden IHK-Leistungsüberprüfung.

 

 

Weitere Details

Fachkraft für Networking (IHK)

Menschen sind soziale Wesen, unsere Gehirne sind darauf ausgelegt, mit anderen Menschen in Kontakt zu stehen. Nicht nur deshalb spielen unsere Beziehungen eine so große Rolle in unseren Leben. Das gilt auch für den professionellen Bereich. Ohne Kontakte kommen wir nur schwer weiter. Egal, ob es um einen neuen Job, eine Geschäftsidee oder eine Kollaboration geht.

Ihnen ein Netzwerk aufzubauen, das zu Ihren Zielen und Bedürfnissen passen, können Sie lernen. In den elf Modulen unserer Weiterbildung erfahren Sie, wie Sie dabei strategisch und nachhaltig vorgehen.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Interaktivlehrgänge der thekey.academy fangen stets bei einer gemeinsamen Basis, einer Begriffserklärung an. Durch die Möglichkeit, alle Lektionen unbegrenzt oft zu wiederholen, können auch themenfremde Nutzer*innen in Ihrer Geschwindigkeit die Inhalte verstehen. Es gibt also keine inhaltlichen Teilnahmevoraussetzungen.

Die Lehrgänge können sowohl am Desktop-Computer, am Tablet als auch - dank der kostenlosen Mobile App - auf dem Smartphone abgespielt werden. Mindestens eines dieser Endgeräte ist zwingend erforderlich.

Unser Kooperationspartner

Die Weiterbildungsmodule in der Übersicht

Modul 1: Was ist Netzwerken?

Entdecken Sie den wahren Wert des Netzwerkens und wie Sie es für Ihren beruflichen Erfolg nutzen. Lernen Sie, wie Sie moderne Tools und Plattformen einsetzen, um (geschickt) Beziehungen aufzubauen. Egal, ob Sie nach Geschäftsmöglichkeiten suchen oder Ihren Karriereweg optimieren möchten, nach diesem Lehrgang werden Sie mit den Fähigkeiten und dem Wissen ausgestattet sein, um in der Welt des Netzwerkens zu glänzen.

Modul 2: Haltung & Werte - Evolution des Networkings

Wussten Sie, dass gesellschaftliche Normen und Werte schon ganz schön lange unsere Art des Netzwerkens beeinflussen? Wir schauen ein wenig zurück und fokussieren uns besonders auf die Rolle von Werten, Etikette, Technologie und Inklusivität. Begleitet von historischen Meilensteinen, werden Sie erkennen, wie tief verwurzelt Haltung und Werte das moderne Netzwerken prägen.

Modul 3: Netzwerktypen

In diesem Modul erkunden wir das faszinierende DISG-Modell und dessen Anwendung im Bereich des Netzwerkens. Sie werden die vier Hauptpersönlichkeitstypen kennenlernen und erfahren, wie diese Erkenntnisse die Qualität Ihrer Netzwerkerfahrung steigern können. Von der Selbsterkenntnis bis zur Teamdynamik bietet dieses Modul praktische Einsichten.

Modul 4: Beziehungsebenen des Netzwerkens

Ob es um elitäre Kreise oder interdisziplinäre Zusammenhänge geht, hier lernen Sie, wie man Beziehungen und Verbindungen effektiv nutzt, um sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich Fortschritte zu erzielen. Lassen Sie sich von den Expert:innen leiten und sehen Sie, wie Netzwerksynergien und Integration zu kreativen Ansätzen führen können.

Modul 5: Strategie - Was ist Ihr Ziel?

Sie lernen, Ihre Kernziele zu definieren, Schlüsselpersonen zu identifizieren und Ihre Gelegenheiten geschickt zu priorisieren. Dabei werden Sie Technologien zu Ihrem Vorteil nutzen und lernen, wie Sie Ihren Erfolg messen und Flexibilität in Ihre Strategie integrieren können. Ziel des Moduls ist es Ihnen die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, um Ihre persönliche Strategie zu entwickeln.

Modul 6: Positionierung nach Außen

Sich beruflich zu positionieren, ist eine Kunst. Von der Bedeutung, über Alleinstellungsmerkmale bis zu den häufigsten Fehlern - wir decken alle wichtigen Aspekte ab. Lernen Sie, wie Sie sich effektiv und authentisch im Geschäftsumfeld präsentieren und dabei stets konsistent bleiben. Mit dem gezielten Einsatz von Feedback und einem überzeugenden Elevator Pitch werden sie Ihre Marke stärken und im Gedächtnis bleiben.

Modul 7: Aufbau und Pflege von Beziehungen

Im Anschluss geht es darum, wie Sie starke berufliche Beziehungen aufbauen und pflegen. Von dem ersten, bleibenden Eindruck über effektive Kommunikationstechniken bis hin zur Kunst, Beziehungen richtig zu bewerten - wir decken alle Aspekte ab. Dabei liegt der Fokus auf Authentizität und dem Wert langfristiger Verbindungen. Entdecke, wie Sie ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen finden. Es wartet wertvolles Wissen auf Sie!

Modul 8: Nachverfolgung und Verwaltung

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Kontakte effizient organisieren und pflegen. Ihre Expertin nimmt Sie mit auf eine Reise von der Verwaltung Ihrer Kontakte über die Relevanz von Content, bis hin zur Integration von Feedback. Ihr Lernziel: die Kunst, Kontakte zu organisieren und durch relevanten Content nachhaltig zu stärken.

Modul 9: Diversity im Netzwerken

Sie erfahren, welche Vorteile ein diverses Netzwerk bietet und wie Sie aktiv Diversität integrieren. Außerdem werden Sie mit den Herausforderungen konfrontiert, die beim Aufbau eines solchen Netzwerks auftreten können und erhalten Tipps, um sie zu überwinden. Letztlich geht es darum, ein Klima des Respekts und der Akzeptanz zu schaffen und selbst Botschafter:in für Vielfalt zu werden.

Modul 10: Talkrunde

Sie bekommen einen Einblick in den Alltag unserer Expert:innen. Wir haben sie gefragt, wie sie den Einfluss von KI im Networking sehen. Außerdem haben wir diskutiert, wie Networking in verschiedenen Generationen funktioniert.

Modul 11: Ihre IHK-Leistungsüberprüfung

  • Wir bereiten Sie gemeinsam auf Ihre abschließende Leistungsüberprüfung vor, ehe Sie diese dann interaktiv absolvieren.
10-Finger-Tastschreiben

Seminar

Agiler Projektmanager (IHK)

Live-Online Zertifikatslehrgang

alle IT-Berufe (Teil 1 der Abschlussprüfung)

Live-Online-Prüfungsvorbereitung