tuev

englisch
polski
Flyer_Bild_Fachwirt im GSW
Lehrgangsstart Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen - IHK-Bildungszentrum Eberswalde am 23.09.2015  und IHK-Bildungszentrum Frankfurt (Oder) am 12.10.2015

In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern/-innen Wissen vermittelt, um Führungsaufgaben in der Gesundheits- und Pflegebranche zu übernehmen und den Qualifikationsansprüchen im Management gerecht zu werden.


weitere Informationen und Anmeldung
Lotse
Förderung - Lotsendienst - für Existenzgründer

Mit unserem Projekt "Lotsendienst" unterstützen wir zielgerichtet potenzielle Existenzgründer (Gründungswillige) mittels individueller, gründungsorientierter Qualifizierung...


Lotsendienst  für Existenzgründer
AdA
Ausbildung der Ausbilder - Standardlehrgang ab 08.09.2015 in Schwedt/Oder

Sie lernen als Ausbilder/-in zu initiieren, zu strukturieren und Lern- und Entwicklungsprozesse zu gestalten, Auszubildende in Fragen ihrer beruflichen Entscheidungsfindung und -gestaltung zu beraten, zu betreuen und sie in verschiedenen Ausbildungsabschnitten zu begleiten. Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich für den Standort Schwedt/Oder an.


Weitere Informationen
Bild_Flyer_Fachmann für Zoll und Außenwirtschaft
Seminarreihe Außenwirtschaft

Wir als IHK-Projektgesellschaft mbH bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Tagesseminaren und mehrtägigen Lehrgängen. Verbessern Sie Ihre Chancen im zunehmenden internationalen Wettbewerb und beherrschen Sie die außenhandelstechnischen Prozesse mit Erfolg für Ihr Unternehmen.


weitere Informationen finden Sie hier
Nachfolger
Workshopreihe zur Unternehmensnachfolge

Die Unternehmensnachfolge ist ein Schritt, der behutsam und langfristig geplant und organisiert werden sollte. Eine Nachfolge ist immer komplex zu betrachten und bedarf der Abwägung vieler Aspekte. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Workshopreihe zur Unternehmensnachfolge.


weitere Informationen und Anmeldung
Brandschutzpraxis_Betrieb_Fotolia_37905230_Subscription_XXL
Veranstaltungen zum Thema Brandschutzsicherheit

Vielen Unternehmen ist es nicht bewusst, was in den Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (ehemals Unfallverhütungsvorschriften) drin steht und welche Anforderungen an das Unternehmen gestellt wird. Mit diesen Seminaren werden Sie auf den aktuellen Stand gebracht und optimal auf den Ernstfall vorbereitet.


weitere Informationen und Anmeldung