Sicherheitsfachkraft

Sicherheit

Sicherheit

Bildungsformat

Bildungsformat

IHK-Zertifikatslehrgang

§ 34 a GewO von Anfang bis Ende

Um als Sicherheitsfachkraft erfolgreich zu arbeiten, ist eine Vielzahl an Kenntnissen und Fähigkeiten notwendig. So vermittelt der Lehrgang zur Sicherheitsfachkraft zum einen relevante Grundkenntnisse im Rahmen der Unterrichtung im Bewachungsgewerbe. Zum anderen erlangen die Teilnehmenden umfangreiche Zusatzqualifikationen in allen Bereichen der Sicherheitswirtschaft. Der Lehrgang bereitet u. a. auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO vor.

Lerninhalte:

•    Unterrichtung im Bewachungsgewerbe
•    Rechtsgrundlagen im Bewachungsgewerbe
•    Objektschutz
•    Veranstaltungsschutz
•    Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung
•    Deeskalation
•    Interventionskraft
•    Erste-Hilfe-Lehrgang
•    Brandschutzausbildung
•    4-wöchiges Praktikum

nach erfolgreicher Beednigung erhalten die Teilnehmer folgende Abschlüsse:
    • Teilnahmebescheinigung zur Unterrichtung im Bewachungsgewerbe für (Personal)
    • Zeugnis zur IHK-Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach § 34 a GewO
    • Nachweis Erste-Hilfe-Lehrgang
    • Nachweis Brandschutzausbildung

    Termine und Buchung


    Weitere Veranstaltungen aus diesem Themenbereich