Menu

 

 

Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung Nord und West

 

Unsere Veranstaltungen für KMU's und Personalverantwortliche

Fachkräftemangel? Sie finden keine Arbeitskräfte auf dem regionalen Arbeitsmarkt? Sie denken darüber nach eine oder mehrere ausländische Fachkräfte einzustellen? Oder haben Sie bereits internationale Fachkräfte in Ihrem Betrieb? Dann haben wir für Sie interessante Veranstaltungen und Unterstützungsangebote. Schauen Sie selbst und melden sich an. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen zum IQ-Teilprojekt und unsere Kontakte finden Sie auf unserer

Projektseite

Hier finden Sie einen Überblick unserer kostenfreien Veranstaltungen:

Interkulturelles Konfliktmanagement
mit Teilnahmebescheinigung

Zusammenarbeit stärken und Ziele leichter erreichen:

Häufig kommt es zu Missverständnissen und Konflikten, wenn Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung in dem Betrieb aufeinandertreffen. Logische Konsequenz ist wechselseitiges Unverständnis von Handlung und Kommunikation, das sich bis hin zu Streitigkeiten steigern kann. Erfahren Sie, wie Konfliktsituationen entstehen und welche unterschiedlichen Werte und Grundannahmen dabei eine Rolle spielen. In dem Workshop erlernen Sie, wie Sie Konflikte im interkulturellen Kontext leichter vermeiden und lösen können. Mit dem Erlernten legen Sie den Grundstein für eine produktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Ihrem Team bzw. in Ihrer Firma.

Inhalt

  • Kultur – Definition, Dimensionen und Wahrnehmung
  • Grundlagen des Konfliktmanagements – Konfliktdynamik und Umgang mit Aggressionen
  • Konfliktmanagement in der interkulturellen Zusammenarbeit
  • Praktische Übungen und Handlungsansätze für die eigene Praxis zum Konfliktmanagement
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termine

25.10.2021 - 26.10.2021

Montag 10:00 - 16:30 Uhr
Dienstag 09:30 - 16:00 Uhr

im IHK Bildungszentrum Eberswalde (Heegermühler Str. 64, 16225 Eberswalde)

JETZT ANMELDEN

Diversität in Arbeitsumgebungen als Chance nutzen – der Schlüssel zum Erfolg
mit Teilnahmebescheinigung

Interkulturelle Kompetenz ist der Schlüssel für erfolgreiche Geschäfte im In- sowie im Ausland, dazu gehört auch die kulturübergreifende Zusammenarbeit im Betrieb. Um sich eine aufgeschlossene Haltung gegenüber Menschen verschiedener Herkunft anzueignen - oder zu bewahren -, hilft einem eine Fähigkeit, die man erlernen kann: interkulturelle Kompetenz. Wir geben Ihnen Werkzeuge und Handlungsansätze wie eine wertschätzende Kooperation im Betreib geschaffen werden kann. Damit legen Sie den Grundstein für eine produktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Ihrem Team bzw. in Ihrer Firma.

Inhalt

  • Besonderheiten der interkulturellen Organisationsentwicklung
  • Kultur, Vorurteil und Macht  – Definition, Wahrnehmung und Dimensionen
  • Praktische Übungen und Handlungsansätze für die eigene Praxis zur Integration
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termine

02.11.2021

10:00 - 16:30 Uhr

in Oranienburg 

JETZT ANMELDEN

Interkulturelles Konfliktmanagement
mit Teilnahmebescheinigung

Zusammenarbeit stärken und Ziele leichter erreichen:

Häufig kommt es zu Missverständnissen und Konflikten, wenn Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung in dem Betrieb aufeinandertreffen. Logische Konsequenz ist wechselseitiges Unverständnis von Handlung und Kommunikation, das sich bis hin zu Streitigkeiten steigern kann. Erfahren Sie, wie Konfliktsituationen entstehen und welche unterschiedlichen Werte und Grundannahmen dabei eine Rolle spielen. In dem Workshop erlernen Sie, wie Sie Konflikte im interkulturellen Kontext leichter vermeiden und lösen können. Mit dem Erlernten legen Sie den Grundstein für eine produktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Ihrem Team bzw. in Ihrer Firma.

Inhalt

  • Kultur – Definition, Dimensionen und Wahrnehmung
  • Grundlagen des Konfliktmanagements – Konfliktdynamik und Umgang mit Aggressionen
  • Konfliktmanagement in der interkulturellen Zusammenarbeit

Termine

03.11.2021

10:00 - 16:30 Uhr

in Oranienburg

JETZT ANMELDEN

Fit für die Rekrutierung von ausländischem Pflegepersonal – Was Sie bei der Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern beachten müssen

Wir informieren Sie in dieser Veranstaltung zum Thema „Fachkräfteanwerbung aus dem Ausland“ und erklären Ihnen, welche Möglichkeiten das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz für Sie bietet. Zudem werden Ihnen die Anwerbeprogramme für ausländisches Pflegepersonal z. B. der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) genauso wie das Projekt „INGA Pflege“ und das neue Gütesiegel „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ vorgestellt. Personalverantwortliche aus der Pflegebranche berichten von ihren eigenen Rekrutierungserfahrungen, über die Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern und über die betriebliche Integration des neugewonnenen Personals.

Termine

15.11.2021

13:00 - 16:00 Uhr

Online

JETZT ANMELDEN

Möglichkeiten des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes – Was Sie als Beratungsakteure wissen sollten!

Wir informieren Sie zum Thema „Fachkräfteanwerbung aus dem Ausland“ und erklären Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet und wie Unternehmen internationale Fachkräfte aus dem Ausland einstellen können. Das Gesetz wird anschaulich an Fallbeispielen erklärt.

Inhalt

  • Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz verstehen
  • Normales Verfahren versus Beschleunigtes Verfahren
  • Wichtige Paragraphen leicht erklärt
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termine

18.11.2021

09:30 - 11:30 Uhr

Online

Für Beschäftigte in Agenturen für Arbeit und Jobcentern

JETZT ANMELDEN

Qualifizierung und Sprachförderung von zugewanderten Mitarbeitenden in Brandenburger Betrieben?
In unserer Veranstaltung „Qualifizierung und Sprachförderung von zugewanderten Mitarbeitenden in Brandenburger Betrieben?“ besprechen wir mit Ihnen in einem ersten Beitrag unterschiedliche Qualifizierungsmöglichkeiten zum Spracherwerb, die Sie in Ihrem Brandenburger Betrieb nutzen können. Hierbei erhalten Sie gleichzeitig auch Impulse zu den Möglichkeiten, wie Sie Ihre Mitarbeitenden hinsichtlich ihres Sprachenlernens am Arbeitsplatz unterstützen können. Anschließend geben wir einen kurzen Überblick zu Chancen und Qualifizierungsoptionen für die berufliche Anerkennung. Abschließend berichten Unternehmen aus Industrie und Handwerk von ihren Erfahrungen im Bereich der Qualifizierung und Sprachförderung von Mitarbeitenden.

Termine

23.11.2021

14:30 - 16:00 Uhr

Online

JETZT ANMELDEN

Internationale Fachkräfte über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz gewinnen? - Ingenieur*innen und IT-Branche

Treffen Sie uns am Mittwoch, den 24. November 2021 von 14:00 – 15:30 Uhr im virtuelle IQ Café: Unternehmen Fachkräftesicherung zum Thema „Internationale Fachkräfte über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz gewinnen?“. Expertinnen und Experten der IQ Netzwerke Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beantworten gern all Ihre Fragen zur Gewinnung und Einstellung ausländischer Fachkräfte.

Inhalt

Wir von IQ …

  • informieren Sie zur Fachkräfteeinwanderung.
  • beraten Sie zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse.
  • finden die richtigen Ansprechpartner in Ihrer Region.
  • beraten Sie zu Qualifizierungen, die Ihre ausländische Fachkraft noch benötigt.
  • unterstützen Sie bei der richtigen Antragstellung bei diversen Behörden.

Termine

24.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Online (Keine Anmeldung  notwendig)

Einwahllink zur Onlineveranstaltung: http://bit.ly/IQCaféUnternehmen

Ortseinwahl für eine telefonische Teilnahme suchen: https://zoom.us/u/abAIXvHCBe

Meeting-ID: 944 3461 9462 | Kenncode: 651028

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

In Kooperation mit: