ValiSkills3 - Validierung in der beruflichen Weiterbildung: Austausch zu Theorie und Praxis

Coordinator: ABU Berlin
ERASMUS+ KA2 : 2018-1-DE02-KA204-005028
2018-2020

Valiskills3

ValiSkills – verschiedene Wege führen zum passenden Berufsabschluss
Die ABU gGmbH hat  mit Partnern aus fünf Ländern das Kompetenzfeststellungsverfahren ValiSkills entwickelt.

Mit dem Instrument ValiSkills können Erwachsene mit geringwertigem gar keinem formalen Berufsabschluss messen lassen, über welche fachlichen Handlungskompetenzen sie verfügen. Berufliche Erfahrungen oder teilweise absolvierte Ausbildungen fließen in diese Bewertung mit ein. Langjährige Berufserfahrungen erhalten damit einen staatlich anerkannten Wert. So kann individuell und fachlich fundiert auf Basis von bereits vorhandenem Wissen und Können eine passgenaue Weiterbildung ermittelt werden, die nachträglich zum formalen Berufsabschluss führt.

Unabhängige Branchenexperten beraten mit ValiSkills professionell, stellen individuelle berufsrelevante  Handlungskompetenzen fest, begutachten und bewerten diese; damit sich danach effektiv auf das persönliche Berufsziel konzentriert werden kann. Ob dieses effizienter über beispielsweise eine modulare Nachqualifizierung oder eine betriebliche Weiterbildung erreicht werden kann, ergibt sich aus den jeweiligen Arbeitserfahrungen und persönlichen Möglichkeiten.

Entwickelt für den deutschen Weiterbildungsmarkt stützt sich ValiSkills auf erprobte Instrumente und Erfahrungen aus der Vailidierungspraxis der Schweiz, Norwegen und Österreich, auf die in Deutschland geltenden Qualitätsmaßstäbe und die, allen Ländern gemeinsame, duale Berufsbildungstradition.  Es finden regelmäßige Treffen zum fachlichen Austausch mit Kooperationspartnern aus dem In- und Ausland statt.


Team ERASMUS+

Tel.: +49 (0) 335 5621-2100 // 2105
Fax: +49 (0) 335 5621 2001
E-Mail: info@azubi-mobil.de

This project has been funded with support from the European Commission. This publication reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

 

Project News
International

About us

IHK-Projektgesellschaft
- your competent partner in VET!

 

 

DC4WORK-Digital Tourism & Retail

ERASMUS+ KA2:
Work-based-learning in a digital age – promoting digital competences for better employability and innovation

DELTA-Assessment WBL

ERASMUS+ KA2:
Developing Expertise in Learning and Training Assessment in the workplace (DELTA)

Talent 4.0

Bridging the gap between VET and business: talent management 4.0 for SMEs in Europe (Talent 4.0)

R.APP – European Roadmap for Apprenticeship

R.APP – European Roadmap for Apprenticeship Effectiveness and Quality Governance (R.APP)

VETBUS

ERASMUS+ KA3 – Support for Policy Reform
VET-BUSiness Alliance to systemise WBL experiences in the manufacturing sector of the Marche Region

VET2Business

KA3 – Support for Policy Reform
VET-Business Partnerships on Work-based learning and Apprenticeships

JobtoStay

ERASMUS+ KA2:
Sustainable Integration of Low-skilled Refugees into the Tourism Labour Market

AZUBI-Mobil

Azubi-Mobil - Individual mobility for trainees in the intial vocational dual-training system

STOB_Regions

STOB regions project addresses the challenges of business transfer in 9 EU regions...

DATA PROTECTION OFFICER (DataPro)

DATA PROTECTION OFFICER:
Upgrading the EU Data Protection Sector with new Skills

DeepinWBL

Deep IN WBL: Deepening WBL Impact & womeN empowerment

TOTVET - Training of Tutors and VET professionals

The project “TOTVET" is aiming to increase the professional competences of tutors and VET teachers, empower them to deliver a quality training in work based learning (WBL) systems.

ValiSkills3

ValiSkills3 - Validierung in der beruflichen Weiterbildung: Austausch zu Theorie und Praxis