Auf Anfrage | IHK-Bildungszentrum Frankfurt (Oder)

Interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Flüchtlingen

2-Tages-Seminar

380,-
jetzt buchen
Kerstin Schubert

Jetzt beraten lassen

Kerstin Schubert
0335 5621-2150

Lernziele

  • Sensibilisierung/Information zur aktuellen Flüchtlingssituation
  • Besonderheiten verschiedener Kulturkreise; Situation in den Heimatländern
  • Prozessabläufe nach Ankunft, rechtliche Rahmen
  • Grundlagen der menschlichen Kommunikation
  • Ursachen und Entstehung von Konflikten
  • Grundlagen deeskalierenden Handels; konfliktmindernde Verhaltensweisen
  • Training des Verhaltens in konfliktträchtigen Gesprächssituationen
  • Training des deeskalierenden Handelns und herantreten an Personen und Ansprechen von Gruppen

Ablauf

Dieses Seminar umfässt 16 Unterrichtseinheiten, in der Regel wochentags, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Als Inhouse-Schulung führten wir dieses Seminar bereits mehrfach durch, dann sind auch individuelle Standorte und Seminarzeiten möglich.
Wir empfehlen eine maximale Gruppengröße von 16 Teilnehmern.
Fragen Sie uns gerne an.

Weitere Details

Interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Flüchtlingen

Der Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland stellt alle beteiligten Berufsgruppen vor neue Herausforderungen.

Bevölkerungsgruppen aus unterschiedlichen Herkunftsländern weisen grundlegend verschiedene Eigenschaften in verbaler und nonverbaler Kommunikation, Wahrnehmung und Situationsinterpretation sowie resultierendem Verhalten auf. Auch die Situation in den Herkunftsländern und die Erwartung an die neue Heimat Deutschland gleichen sich keineswegs.

Ziel ist die Sensibilisierung für den professionellen Umgang mit Flüchtlingen und Personen aus anderen Kulturkreisen. Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse zu Kommunikationsgrundlagen, der Konfliktentstehung und –bewältigung und von verbalen und nonverbalen Deeskalationstechniken und vertiefen diese in praktischen Übungen. Sie erhalten wichtige Handlungsanleitungen zur Eigensicherung vermittelt.

Die Qualifizierung wird mit einer bundesweit anerkannten IHK-Teilnahmebescheinigung abgeschlossen.

Zielgruppe

Mitarbeiter mit interkulturellen Kontakten, wie Sicherheitsmitarbeiter, Caterer, Sozialarbeiter, etc.

Buchung

Jetzt Termin auswählen und durchstarten

Auf Anfrage
Fachkraft Detektiv (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft

Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung

Personenschutzfachkraft (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang