Fit für das Gastrogeschäft

Hotel und Gaststätten

Hotel und Gaststätten

Bildungsformat

Bildungsformat

IHK-Zertifikatslehrgang

Fit für das Gastrogeschäft (IHK)

Häufig stellen Gastronomen erst im laufenden Betrieb fest, dass im Gaststättengewerbe mehr Aspekte zu berücksichtigen sind, als ihnen anfänglich bewusst war. Dies reicht von der Lebensmittelhygiene über die Gestaltung der Speisen- und Getränkekarte bis hin zur richtigen Ansprache der Gäste.

Viele der Fragen, die sich ergeben, bleiben des Öfteren unbeantwortet oder stellen den Unternehmer vor große Herausforderungen. Durch das von den Experten der IHK entwickelte bundeseinheitliche Qualifizierungskonzept „Fit für das Gastrogeschäft (IHK)“ wird das Grundwissen für die Führung eines gastronomischen Betriebes vermittelt.

Die Schulung nach § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) wird als Nachweis von vielen Lebensmittelaufsichtsämter und Lebensmittelüberwachungsämter verlangt. Dies wird unter anderem im 1. Modul vermittelt. Laut der LMHV soll man an dieser Schulung regelmäßig teilnehmen. Wir empfehlen Ihnen diese Schulung alle zwei Jahre zu absolvieren.

Lerninhalte:

1. Modul: Grundlagen der Gaststättenunterrichtung und Lebensmittelhygiene
  • VO (EG) 852/2004 Basishygieneverordnung
  • Schulung nach § 4 Lebensmittelhygieneverordnung
  • Kenntlichmachung nach § 9 Zusatzstoffzulassungsverordnung
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • zur Irreführung und Täuschung nach dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch in Bezug auf die Speisen- und Getränkekartenkennzeichnung
  • Basisinformation zur Schankanlagenreinigung
  • Lebensmittelhygiene und Lebensmittelrecht
  • Umgang mit Allergien
  • Betriebliches Eigenkontrollkonzept auf Grundlagen von HACCP
2. Modul: Rechtliche Voraussetzungen und Anforderungen
  • Gaststättengesetze des Landes
  • Aushangpflichtige Gesetze
  • Sperrfristregelung/Ladenschlussgesetz
  • Preisangabenverordnung
  • Schankanlage
  • Warenzeichen und Marken-/Urheberrecht
3. Modul: Wirtschaftsplanung und Kalkulation
  • Wirtschaftsplanung - Erkennen von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Kalkulationsmodelle und Kalkulationsmöglichkeiten
  • Kalkulationsvorbereitung
  • Darstellen und Erkennen der Zusammenhänge von Planung
  • Einhaltung von festgelegten Rezepturen
  • Einkaufspreise und Kalkulation
  • Preisgestaltung
4. Modul: Speisen- und Getränkekarte sowie andere Marketinginstrumente
  • Standortanalyse/Konzept/Definition der Zielgruppe
  • Speisen- und Getränkekarte
  • Kennzeichnungspflichten
  • Marketinginstrumente und Werbemittel
  • Berücksichtigung der Social-Media-Aspekte
5. Modul: Gästeorientiertes Service- und Beschwerdemanagement
  • Kennenlernen der Gästebedürfnisse
  • Erwartungen an das Gastgeberteam
  • Gästeorientierte Servicekette - von der Reservierung bis zur Verabschiedung
  • Umgang mit Problemsituationen
Veranstaltungshinweise
Die fünf Module können auch einzeln gebucht werden. Nach jedem Modul findet ein lehrgangsinterner Test statt.
Teilnehmer, die alle fünf Module erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein IHK-Zertifikat.

Links:
Rubrik "Hotellerie und Gastronomie" der IHK Ostbrandenburg

Termine und Buchung

Termine in Frankfurt (Oder)

Veranstaltung Info Datum Ort Preis Übersicht

Modul 1

8 Unterrichtsstd.

1534716000

20.08.2018

Frankfurt (Oder)

80,00 €

buchen

Modul 1

8 Unterrichtsstd.

1540767600

29.10.2018

Frankfurt (Oder)

80,00 €

buchen

Ansprechpartner

Robert Köppen
Seminare und IHK-Firmenschulungen
Tel.: 0335 5621-2211
Fax: 0335 5621-2001
E-Mail: koeppen@remove-this.ihk-projekt.de

Veranstaltungsort

IHK-Bildungszentrum Frankfurt (Oder)
Puschkinstrasse 12b
15236 Frankfurt (Oder)

Förderprogramme

Bildungsprämie (Prämiengutschein)
http://www.bildungspraemie.info/

Betriebliche Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen
https://www.ilb.de/de/arbeit/uebersicht-...
http://www.masgf.brandenburg.de/cms/deta...

Termine in Eberswalde

Veranstaltung Info Datum Ort Preis Übersicht

Modul 1

8 Unterrichtsstd.

1537740000

24.09.2018

Eberswalde

80,00 €

buchen

Modul 1

8 Unterrichtsstd.

1543791600

03.12.2018

Eberswalde

80,00 €

buchen

Ansprechpartner

Robert Köppen
Seminare und IHK-Firmenschulungen
Tel.: 0335 5621-2211
Fax: 0335 5621-2001
E-Mail: koeppen@remove-this.ihk-projekt.de

Veranstaltungsort

IHK-Geschäftsstelle Eberswalde
Heegermühler Straße 64
16225 Eberswalde

Förderprogramme

Bildungsprämie (Prämiengutschein)
http://www.bildungspraemie.info/

Betriebliche Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen
https://www.ilb.de/de/arbeit/uebersicht-...
http://www.masgf.brandenburg.de/cms/deta...


Weitere Veranstaltungen aus diesem Themenbereich