Prüfungsvorbereitung Intensivwoche - Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen

Gesundheits- und Sozialdienstleistungen

Gesundheits- und Sozialdienstleistungen

Bildungsformat

Bildungsformat

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Prüfungsvorbereitung Intensivwoche - Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

 

 

Intensivwoche Prüfungsvorbereitung - Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Für dieses Seminar ist eine Bildungsfreistellung nach dem Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz - BbgWBG) vom 15.12.1993 (GVBl. I S. 498 in Verbindung mit der Verordnung zur Bildungsfreistellung nach BbgWBG (Bildungsfreistellungsverordnung - BFV) beantragt.

 

Voraussetzungen

Diese Aufstiegsfortbildung richtet sich an Absolventen/-innen von anerkannten Ausbildungsberufen oder von bundes- und landesrechtlich geregelten Berufen im Gesundheits- und Sozialwesen, wie Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte, Sozialversicherungs-fachangestellte, Altenpfleger/-innen oder Angestellte in kaufmännisch-verwaltenden Berufen.

.

Lerninhalte:

Aufgabenstellung 1

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Planen und Durchführung von Marketingmaßnahmen

 

Aufgabenstellung 2

  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal

 

In einer Intensivwoche bieten wir Ihnen eine 40 UE umfassende Prüfungsvorbereitung zu einigen Themen:

Intensivwoche / Prüfungsvorbereitung

Es werden prüfungsrelevante Themen für die schriftliche Prüfung wiederholt und Prüfungsaufgaben geübt. 

  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen
  • Gestalten von Schnittstellen und Prozessen

 

Es wird voraus gesetzt, dass die Teilnehmer über wesentliche Kenntnisse schon verfügen. Die Intensivwoche ersetzt nicht den Lehrgang "Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen". Sie dient lediglich der konkreten Vorbereitung auf die Prüfung zu ausgewählten Inhalten.

Hinweis:

Diese Prüfungsvorbereitung ersetzt nicht den Lehrgang "Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)". Dem Teilnehmer müssen die wesentlichen Inhalte daraus bekannt sein. 

Der nächste Lehrgang über 600 Unterrichtseinheiten beginnt am 15. November 2017. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich auf unserer Hompepage. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern zum Lehrgang und zu Fördermöglichkeiten. 

 

 

Termine und Buchung

Haben Sie Fragen zu Ihrem Weiterbildungswunsch? Wir informieren Sie gern persönlich. Sie möchten sich gleich zur Prüfungsvorbereitung anmelden? Das können Sie unkompliziert über unsere Homepage erledigen. Klicken Sie einfach auf den Button "Buchen" und geben Sie Ihre Daten ein.


Weitere Veranstaltungen aus diesem Themenbereich