Menu

IHK-Zertifikatslehrgang

Dental-Manager:in (IHK-Zertifikatslehrgang)

Praxisabläufe in der Dentalbranche optimieren

Lernziele

  • Betriebswirtschaft
  • Marketing
  • Hygienemanagement
  • Kommunikation
  • Datenschutz- und Datensicherheit
  • Ablauforganisation und QM
  • Rechnungswesen und Controlling

Ablauf

Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand beträgt die Dauer des Lehrgangs ca. 12 Wochen. Bei unserem Dental Manager (IHK) können Sie in Ihrem Tempo lernen: Sie möchten den Lehrgang bereits nach 6 Wochen abschließen? Kein Problem, dann müssen Sie einfach mehr Zeit pro Woche investieren. Sie sind viel beschäftigt und finden schwer verfügbare Zeit? Kein Problem, Sie haben ab Kauf für 12 Monate den vollen Zugriff zu dem Lehrgang. Sie haben also insgesamt 12 Monate Zeit den Lehrgang zu absolvieren. Natürlich können Sie jederzeit bei Verständnisfragen oder Anmerkungen direkt über die Plattform Kontakt zu dem Dozenten aufnehmen.

Weitere Details

Ihre Motivation und Voraussetzungen:

Ihre Motivation:

Sie haben eine qualifizierte Fachausbildung und möchten sich weiter entwickeln? Sie möchten Ihre Position in der Praxis ausbauen und Ihre berufliche Zukunft sichern? Sie möchten die Praxisabläufe und Organisation noch weiter optimieren? Es ist Ihnen wichtig, Freude am Job zu haben und Dinge verändern zu können? Dann entscheiden Sie sich für eine Fortbildung zum/zur geprüften Dental-Manager/-in (IHK).

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnarzthelfer/in, ZFA oder Stomatologische Schwester. TeilnehmerInnen ohne diese Abschlüsse nach persönlicher Absprache oder eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in der Zahnarztpraxis oder abgeschlossenes Zahnmedizinstudium

Internet-Zugang erforderlich

Was ist eine Lerneinheit?

 

Jede Lerneinheit ist wie folgt aufgebaut:

1. Intro des Referenten mit einer kurzen Einleitung in das Thema der Lerneinheit

2. Inhalt der Lerneinheit auf Präsentationsbasis mit Tonspur

3. Outro des Referenten mit einem kurzen Review des Themas

4. Fünf Verständnisfragen zu der Lerneinheit, hier müssen mindestens drei Fragen korrekt beantwortet werden, um mit der nächsten Lerneinheit fortfahren zu können. Die Gesamtdauer einer Lerneinheit beträgt ca. 45 Minuten.

Pro Lerneinheit gibt es für ZahnmedizinerInnen 1 Fortbildungspunkt.

Unser starker Partner

Die OPTI health consulting GmbH ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf die ganzheitliche Beratung von Praxen im medizinischen Sektor in den Bereichen Consulting, Organisation, Betriebswirtschaft, Führung und Personal sowie Marketing spezialisiert hat.

Das zeichnet OPI aus:

  • Führendes Beratungsunternehmen für Zahnarztpraxen
  • Erfolgreiche Betreuung von mehr als 3.000 Praxen deutschlandweit
  • Renommierter Anbieter von Fachvorträgen unterschiedlicher Themenbereiche mit mehr als 1.000 Teilnehmern pro Jahr
  • Weitreichendes Kompetenznetzwerk für individuelle Beratung vor Ort
Kontakt und Anmeldung bei OPTI health consulting

Ihre Ansprechpartnerin bei OPTI

Diana Dorißen

Tel.: 04644 - 95 89 00

E-Mail: dorissen@opti-hc.de

Lehrgänge und Fortbildungen für Zahnärzte und ZFA (opti-hc.de)

 

 

 

IHK-Zertifikat und Anmeldung

Zertifikat

Die Prüfung findet in schriftlicher Form auf der Crocodile Plattform statt. Nach Einreichung der Prüfung wird das Ergebnis an OPTI und die IHK übermittelt. Ihr IHK-Zertifikat erhalten Sie binnen 4 Wochen postalisch.

Anmeldung

erfolgt über die Homepage der OPTI health consulting bzw. über das  Anmeldeformular. Bei Anmeldungen über unsere Homepage geben wir Ihre Daten an OPTI weiter.

Indem Sie sich hier bei der IHK-Projektgesellschaft mbH anmelden, erkären Sie Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Anmeldedaten an OPTI.

Termin in Online

Veranstaltung Datum Preis Übersicht

Onlinelehrgang

3.900,00 €

weiter
10-Finger-Tastenschreiben

Seminar

alle IT-Berufe (Teil 1 der Abschlussprüfung) - Webinar

Live-Online-Prüfungsvorbereitung

Ausbildung der Ausbilder (AEVO) - für Fachwirte

Vorbereitung auf die AEVO - Prüfung