Zoll für Einsteiger

Außenwirtschaft

Außenwirtschaft

Bildungsformat

Bildungsformat

Seminar

Zoll für Einsteiger

Der globale Warenstrom wächst weiterhin stark. Zugleich unterliegt jede Warenbewegung, die die EU-Grenze import- oder exportseitig überschreitet, der Überwachung durch die Zollverwaltung. Das europäische Zollrecht ist in den letzten Jahren zunehmend komplexer geworden. Es bietet aber andererseits denjenigen, die sich in dieser schwierigen Materie auskennen, unzählige Erleichterungen und Hilfen bei der Abwicklung internationaler Handelsgeschäfte.

Referent

Crown Consultancy e. K
Inhaber Holger Kaune
Schulung, Beratung u. Projektierung -

IHK Ostbrandenburg

Abteilung Außenwirtschaft

Lernziele:

•    Überblick europäisches Zollrecht
•    Praktische Arbeitshilfen bei der Zollabwicklung
•    Überblick über elektronischen Zolltarif (EZT)
•    ATLAS-Verfahren der Zollverwaltung
•    Anforderungen an die betriebliche Buchführung
•    Aufbewahrungspflichten zollrelevanter Unterlagen
•    Praxisbeispiele Im- und Exportabwicklung
•    Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten

    Ihr Nutzen:

    Das Seminar bietet Neulingen auf diesem Gebiet einen grundsätzlichen Überblick über alle mit der Warenbewegung im Zusammenhang stehenden zollrechtlichen Erfordernisse. Da ab dem Jahr 2009 Zollanmeldungen nur noch digital entgegen genommen werden, bildet das ATLAS-Verfahren einen wichtigen inhaltlichen Schwerpunkt des Seminars. Anhand praktischer Fälle werden die gängigen Arbeitshilfen bei der Zollsachbearbeitung (elektronischer Zolltarif, Marktzugangsdatenbank, Internetzollanmeldung u.a.) überblicksartig vorgestellt.

    Zur Vorbereitung auf mögliche Zollprüfungen sollen auch die gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrung der zollrelevanten Unterlagen und die Anforderungen einer so genannten digitalen Prüfung vorgestellt werden.

    Zugangsvoraussetzungen:

    Die Teilnahme am Seminar erfordert keinerlei Vorkenntnisse und möchte einen ersten Überblick über mögliche spätere Vertiefungen aufzeigen, um sich zielgerichtet und effektiv auf die Zollpraxis vorzubereiten.

     

    Zielgruppe:

    Das Seminar richtet sich an Sachbearbeiter im Einkauf und Verkauf, künftige Zollsachbearbeiter, aber auch Geschäftsführer, deren Unternehmen künftigen internationalen Warenverkehr planen, sowie alle weiteren Interessierten.


    Weitere Veranstaltungen aus diesem Themenbereich