Seminar

Lehrgänge nach AbfAEV und EfbV inkl. AbfBeauftrV

Fachkundenachweis & Fortbildungslehrgang

Lernziele

  • Abfallrecht und sonstige abfallrelevanten Umweltvorschriften
  • Gefahrstoffrecht und Arbeitsschutzregeln
  • Haftungs- und strafrechtliche Risiken im Entsorgungsbereich
  • Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, die von Abfällen ausgehen können
  • Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik
  • Güterkraftverkehrs- und Gefahrgutrecht
  • Rechtliche Grundlagen für Abfallbeauftragte nach § 59 KrWG
  • Neue Verordnungen
  • und weitere

Ablauf

Der Fachkundelehrgang findet an 4 Tagen innerhalb von 2 Wochen statt.
Jeweils dienstags und mittwochs von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Der Fortbildungslehrgang findet an 2 Tagen innerhalb 1 Woche statt.
dienstags und mittwochs von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungslehrgängen wird in § 5 Abs. 3 Anzeige- und Erlaubnisverordnung – AbfAEV (mindestens alle drei Jahre), in § 9 Abs. 3 Entsorgungsfachbetriebeverordnung – EfbV (mindestens alle zwei Jahre) und in § 9 Abs. 2 Abfallbeauftragtenverordnung – AbfBeauftrV (mindestens alle zwei Jahre) gefordert.

Weitere Details

Lehrgänge nach AbfAEV und EfbV inkl. AbfBeauftrV

Vom Landesumweltamt anerkannter Lehrgang zum Erwerb des Fachkundenachweises (Fachkundelehrgang) nach § 9 der Entsorgungsfachbetriebsverordnung sowie nach § 5 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung für Leiter bzw. verantwortliche Personen von Unternehmen, die Abfälle einsammeln oder befördern und Betrieben von Entsorgungsanlagen.

Der Fortbildungslehrgang ist für all diejenigen, die den Fachkundenachweis nach § 9 der Entsorgungsfachbetriebsverordnung sowie nach §5 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung besitzen. Diese Personen benötigen für ihre Tätigkeit, laut Anzeige- und Erlaubnisverordnung (mindestens alle drei Jahre), § 9 der Entsorgungsfachbetriebsverordnung (mindestens alle zwei Jahre) und nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz, einen Wiederholungslehrgang bzw. Auffrischungslehrgang. Das benötigte Fachwissen und der aktuellste Stand werden mittels dieses Seminars vermittelt.

Ab sofort werden unsere Lehrgänge inkl. der neuen Abfallbeauftragtenverordnung durchgeführt.

Zielgruppe

Betriebsbeauftragter für Abfall:

Für Personen, die in Unternehmen arbeiten oder arbeiten wollen, die auf der Grundlage der zentralen Umweltgesetze (BlmSchG, WHG, KrwG/AbfG) Betriebsbeauftragte bestellen und die bereits im Besitz der Fachkunde nach AbfAEV und EfbV sind.

Lerninhalte für den Fachkundelehrgang
  • Abfallrecht und sonstige abfallrelevanten Umweltvorschriften
  • Gefahrstoffrecht und Arbeitsschutzregeln
  • Haftungs- und strafrechtliche Risiken im Entsorgungsbereich
  • Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, die von Abfällen ausgehen können
  • Maßnahmen zu deren Verhinderung oder Beseitigung
  • Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik
  • Güterkraftverkehrs- und Gefahrgutrecht
Lerninhalte für den Fortbildungslehrgang
  • Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
  • Landesabfallgesetz und unbestimmte Rechtsbegriffe
  • Neue Verordnungen
  • Altfahrzeugverordnung
  • Batteriegesetz
  • Güterkraftverkehrsgesetz
inkl. Abfallbeauftragten nach AbfBeauftrV
  • Rechtliche Grundlagen für Abfallbeauftragte nach § 59 KrWG
  • praktische Beispiele für Abfallbeauftragte
  • neue rechtliche Regelungen
  • Erfahrungen aus der Tätigkeit als Abfallbeauftragter am Beispiel eines Deponiestandortes

Termine in Frankfurt (Oder)

Veranstaltung Datum Preis Übersicht

Fachkundelehrgang

1574148600

19.11.2019 - 20.11.2019
26.11.2019 - 27.11.2019

1.000,00 €

weiter

Fortbildungslehrgang

1574753400

26.11.2019 - 27.11.2019

500,00 €

weiter
Drohnenführerschein

Lehrgang zum Kenntnisnachweis zum Betrieb unbemannter Fluggeräte nach § 21d LuftVO Theorie & Prüfung + Einweisung in den praktischen Drohnenflug

Einführungsseminar Industriemeister Fachrichtung Metall/Elektro

Einführungsseminar

Fachkraft für 3D-Drucktechnologien

IHK-Zertifikatslehrgang zur Entwicklung von Ideen und Prozessen zu additiven Fertigungsprozessen und der Initialisierung im eigenen Unternehmen